Startseite

Zuchtrüden

Deckrüden.....

Laut Beschluss der Jahreshauptversammlung LG/AG Bayern vom 17.02.2019wird hier eine Zuchtrüdenseite präsentiert!
Sollten Sie Interesse daran haben, bitte ich Sie, sich mit Angelika Hummel in Verbindung zu setzen!


Die Zulassungsbestimmungen des DFV zur Zucht müssen erfüllt sein!

"Baldus vom Ahrenbach" JLZ

JP,BP,EF,ED, sj,spl,BrP Sau und Bau

gew. 12.05.2016
DFZB: 161154
Vater: Lauser v. Gehrenberg
Mutter: Onja v. Gehrenberg
Farbe: schwarz-weiß
Schulterhöhe: 39cm
Brustumfang: 51 cm
Vollzahnig: ja
Decktaxe: nach Vereinbarung
Züchter: Roland Walter

Besitzer: Dietrich v. Menges, Friedrichrodaer Str. 15, 99891 Tabarz
H: 01722814747

Baldus vom Ahrenbach, genannt Argos, ist ein mittelgroßer eleganter Foxterrier Rüde. Die BP hat er mit 11 Monaten im ersten Preis mit voller Punktzahl gewonnen, die JP im selben Alter im ersten Preis mit 115 Punkten bestanden. Er hat mit als mit Abstand jüngster Hund bei den Foxterrier Gatter Tagen 2017 das Leistungskennzeichen SJ erlangt. Er zeigt im Bau eine gut dosierte Schärfe und wird daher sehr erfolgreich, am Naturbau mit einer knapp 2 stelligen Jahresstrecke, auch für die Dachsjagd eingesetzt. Er wird im Jahr auf 30-40 Drückjagden geführt oder vom Stand geschnallt. Hierbei fällt besonders sein sicherer Spurlaut, mittelweites Stöbern (300-500m um den Führer) und weites, ausdauerndes und lautes verfolgen von Wild auf. Krankes Hochwild und gesundes Wild bis geringe Überläufergröße bindet er kompromisslos. Größeres Schwarzwild stellt er. Mit anderen Hunden und Menschen ist er absolut verträglich, im Haushalt ruhig, die Apportierfreude und der Arbeitswille sind gut ausgeprägt.
-------------------------------------------------------------------------------------------

"Batzi vom Ahrenbach" JLZ

JP, BP, spl

gew:12.05.2016
DFZB: 161153
Vater: Lauser v. Gehrenberg
Mutter: Onja v. Gehrenberg
Farbe: tricolor
Schulterhöhe: 40cm
Brustumfang: 51 cm
Vollzahnig: ja
Decktaxe: nach Vereinbarung
Züchter: Roland Walter

Besitzer: Dennis Dußling, Bromberger Str. 7, 73460 Hüttlingen
H: 0160-4702016


Batzi vom Ahrenbach ist ein Rüde der Welland-Meute in der Farbe tricolor.
Sein Können beweist er auf 20-30 Drückjagden, bei welchen er das Schwarzwild gut auf die Läufe bringt und krankes Wild, sowie gesundes Wild bis zur Überläufergröße sicher bindet. Dabei jagt er sehr führerbezogen und zeigt einen sicheren Spurlaut. Er verfügt ebenso über eine ausgeprägte Raubwildschärfe, sowie einen ausgeprägten Spurwillen, welchen er auf den Nachsuchen beweist. Das Familienleben mit Batzi ist sehr angenehm, da er über tolle Charaktereigenschaften verfügt: er ist zu Hause sehr ausgeglichen, sozial verträglich mit anderen Hunden und im Umgang mit Kindern sehr freundlich.
-------------------------------------------------------------------------------------------

"Arco v. Brombachsee"

JP, BP, spl, SJ, SWH, Formwert V1
WT 14.09.2013
ZB-Nr. 131220

Vater Lauser v. Gehrenberg
Mutter Ronja v. Brombachsee
Farbe Braunweiß
Schulterhöhe 39cm
Brustumfang 48cm
Vollzahnung: ja
Decktaxe nach Vereinbarung

Kontakt Züchter: Hans Wieland, wieland.hans@web.de, 0160 99523835

JP BP volle Punktzahl, spl 4, SWH, Formwert V1, Anw. Dt. Ch. VDH

Eleganter, kompakter Rüde mit enormer Wildschärfe und Finderwillen. Sozialverträglich mit anderen Hunden, in der Familie ein ruhiger Geselle.

Schweißarbeit macht er gewissenhaft mit 100% Erfolgsquote.
Jährlich wird er auf ca. 30 Drückjagden geführt, bei denen er weiträumig und ausdauernd stöbert und nach angemessener Zeit zum Führer zurückkehrt.
Wasserarbeit führt er mit Freude aus.
Er vererbt den Spurlaut und eine gute Form.

Asko v. Brombachsee

JP, BP, ZP, spl, SJ
WT 14.09.2013
ZB-Nr 13.12.2019

Vater Lauser v. Gehrenberg
Mutter Ronja v. Brombachsee
Farbe Schwarzweiß
Schulterhöhe 39cm
Brustumfang 49cm
Vollzahnung ja
Decktaxe nach Vereinbarung

Kontakt Züchter: Hans Wieland, wieland.hans@web.de, 0160 99523835

JP, BP volle Punktzahl, spl. 4, Formwert sg

Kräftiger, kompakter Rüde mit enormer Wildschärfe und Finderwillen.
Jährlich wird er auf ca. 30 Drückjagden geführt, bei denen er weiträumig und ausdauernd stöbert und nach angemessener Zeit zum Führer zurückkehrt.
Das Apportieren macht er mit Freude und bringt sicher.

"DUKE v. d. Felsengärten" JLZ

JP BP ZP GP sl. spl. lt. SJ. CACIT

Wurftag: 22.09.2013
Zuchtbuchnr.: 13 1229
Stammbuchnr: 554
Vater: Bobby v. d. Holzwiese
Mutter: Udine v. d. Felsengärten
Farbe: schwarz-weiß
Schulterhöhe: 41 cm
Brustumfang: 50 cm
Vollzahnig: ja
Decktaxe: nach Vereinbarung
Züchter: Gabriele Eisele

Besitzer: Wolfgang Müller, 99423 Gundelfingen
H. 0172-8218384
schrott.mueller@t-online.de

Duke genannt MAX ist ein passionierter Jäger. Seine Intelligenz, Führigkeit, Lernfreudigkeit und sein Arbeitseifer zeichnen ihn aus. Er hat sehr gute Charaktereigenschaften, ist im Umgang mit anderen Hunden sozial verträglich und sehr freundlich zu Kindern und Gästen. Er stöbert im mittleren Bereich kehrt selbständig zum Führer zurück um dann wieder eigenständig weiter zu stöbern. Durch seine Wasserfreudigkeit, Spur-, Fährten- und Sichtlaut, die Sicherheit bei Schweiß und beim Apportieren hat er die Prüfungen sehr gut gemeistert. Bei Nachsuchen arbeitet er sicher, ruhig und erfolgreich.
Max wurde bereits als Deckrüde eingesetzt. Seine Nachkommen entwickeln sich gut und werden erfolgreich geführt.
-------------------------------------------------------------------------------------------


"Nick v. Landrücken" JLZ

J/BP. lt. sl. SJ. SwH

Wurftag: 18.02.2013
Zuchtbuchnummer: 13 1043
Farbe: braun-weiß
Schulterhöhe: 40 cm
Brustumfang: 52 cm
Decktaxe: 75 € / Welpe
Vollzahnig: Ja
Züchter: Thorsten Jestädt

Besitzer und Kontakt:
Erhard Stuhl
Goethestr. 17
63607 Wächtersbach
Telefon: 06053 - 7666 o. WhatsApp: 0178 - 822 5331, E-Mail: erhard.stuhl@gmx.de

Nick wird auf 20-30 Drückjagden jährlich geführt. Ausdauerndes Stöbern, verbunden mit hervorragender Führerbezogenheit macht das Jagen mit ihm zur Freude. Eine sehr gute, nicht selbst gefährdende Arbeitsweise an Sauen und eine kompromisslose Raubwildschärfe kennzeichnen seine Arbeitsweise. Er ist sozial verträglich, zuhause ein freundlicher Familienhund, zeigt im Revier, insbesondere bei den Drückjagden, seine ganze Stärke. Neben der jagdlichen Leistung zeichnet sich Nick auch durch ein sehr ansprechendes Äußeres aus: 4 x V1, davon 3 x mit CAC Anwartschaft unter 4 verschiedenen Richtern.
-------------------------------------------------------------------------------------------

"Monster v. d. Olen Au" JLZ

JP, BP, ZP, BZP, sl, spl, SJ

Wurftag: 19.01.2014
DFZB-Nr.: 14 1019
Vater: Eddi v. d. Olen Au
Mutter: Ira v. d. Olen Au
Farbe: schwarz-weiß
Schulterhöhe: 39cm
Brustumfang: 51cm
Vollzahnig: ja
Decktaxe: nach Vereinbarung
Züchter: Uwe Hahn

Besitzer: Klaus Stirn
Adresse: Gartenäcker 28, 74635 Kupferzell
Handy: 016095036129
E-Mail: k.stirn@gmx.net


Monster war der beste Glatthaarfoxterrier auf der Bundeszuchtprüfung 2018. Hasenspur über 1000m, Spurwille und Spursicherheit 4h. Er ist sehr verträglich, führig, ein unermüdlicher Arbeiter, selbstsicher und mit nichts zu beeindrucken. Monster hat eine kompromisslose Raubwild- und Schwarzwildschärfe. Frischlinge bis 20kg zu fangen ist keine Seltenheit bei ihm. Auf Drückjagden jagt er Führerbezogen und Bogenrein, kann aber auch vom Stand geschnallt werden. Durch seine überragende Nasenleistung mit Spurwille ist es eine Freude mit ihm nachzusuchen. Krankgeschossenes oder verunfalltes Wild zu fangen oder zu binden gehören zu seinen Stärken. Monster wurde schon als Deckrüde eingesetzt, er vererbt seine Wildschärfe und seinen starken Charakter dominant.
-------------------------------------------------------------------------------------------

"Care v. d. Wilden Hummel" JLZ

JP BP spl

Wurftag: 12.02.2016
Zuchtbuchnr.: 16 1041
Vater: Golan v. Landrücken
Mutter: Afra v.d. Wilden Hummel
Farbe: schwarz-weiß
Schulterhöhe: 41 cm
Brustumfang: 52 cm
Vollzahnig: ja
Decktaxe: nach Vereinbarung
Züchter: Hummel

Besitzer: Andreas Reiter, 94424 Arnstorf
Fon 08723-3167
Fax 08723-3913
H: 0174/3428556
reiter-metall@web.de


Care von der wilden Hummel ist ein passionierter Terrier der für alle Jagdarten eingesetzt werden kann. Er zeichnet sich durch seinen hohen Finderwillen und seiner großen Jagdleidenschaft aus. Dabei ist er äusserst führig und gehorsam. Er stöbert mit großer Arbeitsfreude im mittleren Bereich und kehrt regelmäßig selbständig zum Hundeführer zurück, um unverzüglich weiter zu stöbern.
Care ist ein Familienhund und ist sehr freundlich im Umgang mit Kindern und andern Menschen.
-------------------------------------------------------------------------------------------